Helle Rindssuppe 

Zutaten:

 

Zubereitung:

 

 

1 EL Schmalz
2 Rindsknochen
1 große Zwiebel – mit Schale
1 großen Löffel voll eingemachtes Suppengemüse (Wurzelwerk in Salz konserviert)
2 Lorbeerblätter
6 Wacholderbeeren
10 Pfefferkörner
je nach Apettit für 4 Personen 1 kg - 1,20 kg Schermrippe oder mageres Rindfleisch zum Kochen
ca. 1,5 l- 2 l Wasser

 

Zwiebel- halbieren, mit angeschnittener Seite und den Knochen im Fett anbraten. Suppen- und andere Gewürze hinein geben mit Wasser aufgießen. Wenn das Wasser kocht Fleisch einlegen und auf kleiner Flamme ca. 2,5 Std. ziehen lassen.
Suppe abseihen, mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
Mit Nudeln und Schnittlauch genießen.
Zum gekochten Rindfleisch Kartoffelschmarren und Semmelkren servieren.

 

 

 rindssuppe

 


 

Schöberl-Suppeneinlage

Zutaten:

 

Zubereitung:

   

3 Eier

6 dag Mehl

Salz

Schinkenwurst oder Käse

 oder Kräuter,usw....

jeweils eine Hand voll

 

Eiklar, salzen, zu steifen Schnee schalgen.

Dotter, Mehl und Schinken (oder Speck,Käse,Kräuter,usw.)unterheben.

Masse in befettete und bemehlte Muffinsformen füllen.

Bei Mittelhitze backen

 


 

Kräuterschöberl

Zutaten:

 

Zubereitung:

   

16 dag Butter
8 Eier
32 dag Mehl
1 Msp. Backpulver
ca. ¼ l Milch
Salz
Kräuter (Liebstöckl, Spitzwegerich, Giersch)

 

Flaumig gerührte Butter mit Dotter, Sz., Mehl, Milch, fein gehackte Kräuter und den steifen Schnee vermengen.
Diese Masse auf ein befettetes, bemehltes Blech streichen.
Bei Mittelhitze backen und in Form schneiden.